Alle Sendungen

Sendung 48: “Gil” vom 27.11.2017

Sendung 48: “Gil” vom 27.11.2017

Thema

Er ist Musiker, Schauspieler und Synchronsprecher. Er ist unendlich charmant, gutaussehend und charismatisch – GIL OFARIM. Seit 2010 begleitet ihn die Fotografin Ina Bohnack und dokumentiert den Künsler in persönlichen, ruhigen Bereichen, Backstage und auf der Bühne. Die beiden haben eine wunderbare Reise begonnen, die nun in einem einzigartigen Bildband herauskommt. Was die Fotografin zum entstehen des Buches und zu Gil zu berichten hat, ezählt Sie in meiner neuen Radiosendung.

Nachlese

Wenn die Sendung stattgefunden hat, schreibe ich hier meine Nachlese dazu.

Mitschnitt

Playlist

Wincent Weiss – Musik Sein
Gil – Round ‘n’ Round
Gil Ofarim – Iris
Gil Ofarim – Still Here
Basalt & Conchita – Small House
Gil Ofarim – In Your Eyes (Accoustic)

Interviewgast

Gil Ofarim & Ina Bohnsack_©Bohnsack

Ina Bohnsack

Ina Bohnsack und Gil Ofarim

Buch zur Sendung

Ina & Gil arbeiten an der Zusammenstellung des Bildbands.
(c) Ina bohnsack Fotografie

Infos zum Buch

GIL OFARIM
Fotografien von Ina Bohnsack

Autoren:Ofarim, Gil / Bohnack, Ina
Originalausgabe / 128 Seiten / großformatiges Hardcover
ISBN: 978-3-942665-20-9 / Euro: 29,99
Verlag: Schwarzkopf & Schwarzkopf, Berlin

Als limitierte Erstausgabe (limitiert 1.000 Stk / Handsigniert von Gil) – nur erhältlich unter: www.gil-ofarim-bildband.net

Begleitmaterial

Gil Ofarims Homepage:
www.gilofarim.com

Gil Ofarim bei Facebook:
www.facebook.com/gilofarim

Ina Bohnsack Homepage:
www.bohnsack-fotografie.de

Ina Bohnsack bei Facebook:
www.facebook.com/InaBFotografie

adminSendung 48: “Gil” vom 27.11.2017
mehr

Sendung 47: “Bombenstimmung” mit Matias Kopetzki vom 30.10.2017

Sendung 47: “Bombenstimmung” mit Matias Kopetzki vom 30.10.2017

Thema

“BOMBENSTIMMUNG”

Wenn alle denken Du bist der Terrorist.

Mathias wächst in den 70er Jahren in einem kleinen Örtchen in Niedersachsen auf. Mit fünf Jahren erfährt er durch Zufall, dass er adoptiert wurde und ausländischer Herkunft ist. Aufgrund seiner exotischen Erscheinung stolpert er im Laufe seiner Kindheit und Jugend immer wieder über befremdliche Reaktionen bis hin zu offenen Rassismus. Auf unterschiedliche Weise gelingt es ihm, sich dagegen zu behaupten – doch auch als Erwachsener widerfahren ihm zuweilen absurde Erlebnisse, in denen er als Projektion für fremdenfeindliche Ängste, Vorurteile oder Sehnsüchte herhalten muss. Mit viel Humor, Sensibilität und Offenheit erzählt Mathias Kopetzki seine berührende und spannende Geschichte, von Fremdsein und Selbstbehauptung, von Kampf und vom Loslassen, von der jahrelangen Suche nach Identität – in einem Land, in dem Herkunft immer noch eine große Rolle spielt. Und hält ganz nebenbei der bundesdeutschen Gesellschaft der letzten vierzig Jahre mit all ihren Ängsten und Neurosen einen Spiegel vor …

Nachlese

Seit Mitte August sitze ich ohne Festnetz und Internet in Berlin die Schuldzuweisungen laufen zwischen O2 und Telekom hin und her – und jetzt stand mein Interview mit dem bezaubernden Mathias Kopetzki auf dem Plan. Dank der Unterstützung meiner lieben Freunde Iloh, Martin und Ekki wurde mein  PC einfach abgebaut, mit dem Auto zum Mierendorffplatz verlagert so das das Interview mit Netz stattfinden konnte. Wer konnte Ahnen das mein Gesprächspartner im gleichen Netz in der Stadt in der er gerade Theater spielt auch keinen Empfang hat. Er lief durchs Theater um sich bei Kollegen/Innen und am Ende bei seinem Regisseur ein Handy zu leihen (mit anderem Netz) das wir unser Gespräch überhaupt führen konnten. Sowas habe ich ja einmal mit Sonya Kraus erlebt, aber dieses mal hat es „getopt“. Ich habe die Gesprächsabbrüche auch deshalb in der Sendung gelassen weil es uns zeigt wie abhängig wir von dieser digitalen Welt sind, wenn plötzlich nichts mehr geht (und darüber zerbrechen übrigens auch Freundschaften, wie ich gelernt habe).
Jeder weiss das ich ein leidenschaftlicher Briefschreiber bin und das wir auch in Zukunft wieder mein Haupt Kommunikationsfed sein. Ich danke Mathias Kopetzki für das sehr schöne, durch die technischen Schwierigkeiten sehr holprige, aber sehr interessante Interview.

Mitschnitt

Playlist

Shakin’ Stevens – Last Man Alive
Salvador Sobral – Amor Pelos Dois
Robin Bengtson – I Can’t Go On
Matt Pokora – Le Monde
Slavko Kalezić  – Space

Interviewgast

Mathias Kopetzki bei Valerians Lesezeichen

Mathias Kopetzki

Buch zur Sendung

Infos zum Buch

Mathias Kopetzki
BOMBENSTIMMUNG
Wenn alle denken, du bist der Terrorist

Verlag: Bastei Lübbe
ISBN: 978-3-404-60956-7
Euro: 10,00 / Taschebuch / 239 Seiten

Begleitmaterial

Teheran im Bauch
– Wie meines Vaters Land mich fand
Verlag: Book On Demand (BOD)
ISBN: 9783743127975
Seiten: 332, Taschenbuch
Euro: 8,22
(Auch als E-Book erhältlich)

Teheran im Bauch – Wie meines Vater Land mich fand

Hörbuch / Ungek. Lesung 454 Minuten
Verlag: Highscore Music
ISBN: 4250783690509
Euro: 9,99

Im Sarg nach Prag
(Erlebnisse eines Schwarzfahr-Profis)

Verlag: Piper Taschenbuch
ISBN: 978-3-3492274418
Seiten: 192 / Taschenbuch
Euro: ca. 5,78

Die Homepage des Künstlers erreichen Sie unter:

www.mathiaskopetzki.de

adminSendung 47: “Bombenstimmung” mit Matias Kopetzki vom 30.10.2017
mehr

Sendung 46: “Das Leben (und so weiter) mit Karl Maria Müller” vom 08.05.2017

Sendung 46: “Das Leben (und so weiter) mit Karl Maria Müller” vom 08.05.2017

Thema

Der Wiesbadener Jornalist, Maler und Autor Karl-Maria Müller gewährt Ein- und Ausblicke in seine Bücher. Über die Betrachtung der Welt an sich. Spannend, erfrischend und neue Ansichten über das Leben, und warum “Alt sein” bereits in Vorschulklassen unterrichtet werden sollte.

Nachlese

Ein Gespräch mit Karl Maria Müller ist immer etwas besonderes. Das liegt an seiner Stimme und an der Art wie er Sätze baut – oder – formuliert. Wer sein Buch liest wir davon gefangen sein, ob er die Stimme dzu kenn oder nicht – für mich war es rein besonderes Vergnügen diesen besonderen Mensch in meiner Sendung zu haben.

Mitschnitt

Playlist

Milva – Auch Der Mensch
Culcha Candela  – Schöne Neue Welt (A La Playa Remix)
Elin Kolev – Zigeunerweisen (Pablo de Sarasate)
David Garrett – You Rise Me Up
Jay Kahn – Dein Bodyguard

Interviewgast

Karl Maria Müller Selbstportrait bei Valerian DeWinters "Lesezeichen"

Karl Maria Müller

Buch zur Sendung

Homepage des Autors

www.karl-maria-mueller.de

Infos zum Buch

“Das Leben (und so weiter)”
– Mancherlei Betrachtung über ein komplexes Thema –

Verlag: Novum Pro
ISBN: 9783990385241
Seiten: 214, Taschenbuch
Euro: 15,50

__________________________________________________-

 

Das Ich, Du, die Andern, die Gesellschaft, der Staat, das Volk, …
– Essay zur Theorie der Freiheit im praktischen und im unpraktischen Leben –

Verklag: novum Pro
ISBN: 9783990389379
Seiten: 294, Taschenbuch/Softcover
Euro: 16,40

______________________________________

 

Beide Titel sind auch als E-Book erhältlich!

Begleitmaterial

Karl Maria Müler – Malerei & Zeichnungen

-Nachdenken vor der Staffelei –

Verlag: Gerich-Druckerei und Verlag, Wiesbaden

ISBN: 9783000392207

Euro:,- auf Anfrage beim Verlag

adminSendung 46: “Das Leben (und so weiter) mit Karl Maria Müller” vom 08.05.2017
mehr

Sendung 45: “Scheiss-Jobs” vom 19.12.2016

Sendung 45: “Scheiss-Jobs” vom 19.12.2016

Thema

Zum zweiten Mal ist Ralph Stieber mein Gast bei Lesezeichen. Ralph hat nach seinem Erstlingswerk direkt einen Nachfolger geschrieben mit dem Titel “How to survive-Scheissjobs” – darüber muss man ja mal reden.

Nachlese

Es ist für einen Moderator eine wahre Freude, Gäste wie Ralph zu Gast zu haben. Wir beide leben in Berlin, plaudern auch privat immer mehr und es wird eine (hoffentlich) tolle Freundschaft daraus – zumal wir beide mal als Koch gearbeitet haben – und kochen verbindet ja im allgemeinen. Ich bin jedenfalls sehr stolz und dankbar das er auch mit seinem zweiten Buch in meiner Sendung war und freue mich auf sein nächstes Buch zu dem ich Ihn hiermit schon einmal herzlich einlade.

Mitschnitt

Playlist

Robbie Williams – Party Like A Russian

Limahl – London For Christmas

Måns Zelmerlöw – Tomten Jag Vill Ha En Riktig Jul

Hyley Westenra – Carol Of The Bells

Uwe Kröger – Meine Herzwunschliste

The Romantic Sound Orchestra – Schneeflöckchen, Weißröckchen

Interviewgast

Ralph Stieber

Ralph Stieber

Foto: Autor/Privat

Homepage zum Buch

Buch zur Sendung

Valerian mit seinem Gast Ralph Stieber

Infos zum Buch

Titel: How To Survive Scheißjobs
Autor: Ralph Stieber

Verlag: Schwarzkopf & Schwarzkopf, Berlin

ISBN/EAN: 9783862656011

Produktform: Taschenbuch/Softcover, 288 Seiten

Preis: 9.99 Euro

Begleitmaterial

Titel: “Das Frustjobkillerbuch”

Autoren: Volker Kitz & Manuel Tusch

ISBN/EAN: 9783453650114

Format: Taschenbuch/Softcover, 256 Seiten

Preis: 8.99 Euro

adminSendung 45: “Scheiss-Jobs” vom 19.12.2016
mehr

Sendung 44: “Lilo” vom 21.11.2016

Sendung 44: “Lilo” vom 21.11.2016

Thema

Wer kennt es nicht?, das unvergleichliche „Lilo“-Lachen?.
Als Schuljunge setzte ich alles daran mit meiner „Lilo“ aus der Sesamstraße zu telefonieren. Wie die Geschichte ausgeht erfahren Sie in dieser Ausgabe von „Valerians Lesezeichen“ zu Ehren der Berner Schauspielerin Liselotte Pulver. Die Sendung handelt von Ihrer aktuellen Biografie und bietet ein Rückblick auf viele Ihrer berühmten Filme und Lieder.

Nachlese

Wenn die Sendung stattgefunden hat, schreibe ich hier meine Nachlese dazu.

Mitschnitt

Playlist

Franz Grothe/Emmerich Smola & Cologne Radio Orchestra – Ich Denke Oft An Piroschka
Liselotte Pulver – Räuberballade (aus „Das Wirtshaus im Spessart“)
Liselotte Pulver – Jedes Töpfchen Find’t Sein Deckelchen
Liselotte Pulver – Ich Lach Was Soll Ich Weinen
Das Hallo-Trio – Ja, Ja Die Liebe In Der Schweiz
Liselotte Pulver – Das War Dieser Irre… Film
Liselotte Pulver – Bübchen Mein Bübchen

Interviewgast

lilo_pulver

Liselotte “Lilo” Pulver

Foto: Verlag Hoffmann und Campe

Buch zur Sendung

Die Autorin

Liselotte Pulver wurde 1929 in Bern geboren. Sie besuchte die Schauspielschule Bern, wurde danach am Schauspielhaus Zürich engagiert und hatte ihr Kinodebüt in Deutschland 1950 in dem Film Föhn, für den sie zusammen mit Hans Albers vor der Kamera stand. Schon bald avancierte sie zu den beliebtesten Schauspielerinnen des deutschsprachigen Kinos. Der internationale Durchbruch gelang ihr 1958 in der Erich-Maria-Remarque-Verfilmung Zeit zu leben und Zeit zu sterben. In den siebziger und achtziger Jahren war sie vor allem im Fernsehen präsent. Im Laufe ihrer langen Karriere hat Liselotte Pulver unter anderem sechsmal den Bambi erhalten, zweimal den Deutschen Filmpreis und 2007 die Goldene Kamera für ihr Lebenswerk.

Infos zum Buch

Titel: „Dem Leben ins Gesicht gelacht“
Autoren: Liselotte Pulver, Peter Käfferlein, Olaf Köhne
Verlag: Hoffmann und Campe
ISBN: 978-3-455-50416-3
Format: Hardcover, gebunden, Schutzumschlag, 272 Seiten, zahlr. Abb.
Euro: 20,00

Als E-Book:
ISBN/EAN: 978-3-455-85176-2
Format/Produkt: ebook/ePub
Euro: 15,99

Begleitmaterial

Über das Antiquariat (zvab.com) erhalten Sie auch:

Titel: …wenn man trotzdem lacht
Autor: Liselotte Pulver
Verlag: Langen-Müller (1990)
ISBN: 3-7844-2313-2
Format: Gebunden/Schutzumschlag, 448 Seiten, zahlr. Abb.

Titel: „Bleib doch noch ein bißchen“
Autor: Liselotte Pulver
Verlag: Langen-Müller (1996)
ISBN: 3-7844-2546-1
Format: Gebunden/Schutzumschlag, 274 Seiten, zahlr. Abb.

Titel: „Meine Wunder dauern etwas länger“
Autor: Liselotte Pulver
Verlag: Langen-Müller (1999)
ISBN: 3-7844-2744-8
Format: Gebunden/Schutzumschlag, 210 Seiten, 114 Fotos

Titel: „Das Geheimnis meines Lachens“
Autor: Liselotte Pulver
Verlag: Langen-Müller (2004)
ISBN: 9783784429694
Format: Gebunden/Schutzumschlag, 256 Seiten, 41 Abb. auf Tafeln

Titel: „Das Wirtshaus im Spessart“
Autor: Wilhelm Hauss
Bilder: Doris Schneider
Verlag: Husum Druck-und Verlagshaus
ISBN: 9783898767309
Format: Taschenbuch/Softcover, 96 Seiten
Euro: 7,95

Titel: „Auf den Spuren von Piroschka und Hugo Hartung“
Autor: János Berta
Verlag: Kultur- und Veranstaltungs GmbH Worms
ISBN: 9783944380186
Format: Taschenbuch/Softcover, 188 Seiten
Euro: 12,99

Filme von Liselotte Pulver, z.B: Kohlhiesels Töchter, Das Wirtshaus im Spessart, Das Spukschloss im Spessart, Die Zürcher Verlobung, Ich denke oft an Piroschka sind als DVD im Handel erhältlich oder bei (Amazone.de)

adminSendung 44: “Lilo” vom 21.11.2016
mehr

Sendung 43: “Ich war noch niemals auf Saturn” vom 08.11.2016

Sendung 43: “Ich war noch niemals auf Saturn” vom 08.11.2016

Thema

Wollten Sie auch schon immer mal Urlaub machen, wo garantiert noch keiner war? Der sympathische Astroteilchenphysiker und Science-Slammer Michael Büker nimmt uns mit auf einen unvergesslichen Trip durchs Universum. Zunächst sitzt er auf meiner Berliner Couch und plaudert mit mir übers Universum, Planeten, Sterne, weiße Zwergen, Exoplaneten und Schwarzen Löcher (Achtung! Abstand halten!). Unterhaltsamer kann es nicht werden – Selbst den Weltuntergang kann niemand besser beschreiben. EINSCHALTEN bevor die Erde untergeht!

Nachlese

Warum ist das Universum unendlich, und meine Radiosendung auf maximal zwei Stunden begrenzt? Mit diesem Mann hätte ich noch Stunden, oder gar Tage über Sterne, Planeten, Universum, Galaxien etc. sprechen können – aber auch unser Leben ist irgendwie endlich.Hätte ich zu meiner Zeit einen Lehrer in Physik gehabt wie Michael, wäre mein Interesse und meine Einstellung zur Schule sicher anders verlaufen. Der Mann gehört ins Bildungs-Fernsehen/Radio. Er hat eine tolle Stimme und kann die komplexen Zusammenhänge des Universums in wenigen Sätzen so toll erklären, das man sich als Laie nicht dumm vor kommt – sondern wissbegierig! Ein genialer Wissenschaftler, ein toller Typ, ein klasse Gast in meiner Sendung – ich bin mehr als dankbar das Michael für mich und meine Hörer Zeit hatte auf meinem Berliner Sofa Platz zu nehmen. Mit Sternengruß Valerian

Mitschnitt

Playlist

Dee D. Jackson – Falling Into Space
Conny Francis – Lady Sunshine und Mister Moon
Hubert Kah – Sternenhimmel
Frankie Avalon – Venus
Kate Bush – Rocket Man (I Think It’s Going To Be A Long, Long Time)
Vangelis – Mission Accomplie (Rosetta’s Waltz)
Andreas Dorau und die Marinas – Fred Vom Jupiter
Stranglers – Always The Sun
Army of Lovers – We Are The Univers
Vicky Leandros – Auf Dem Mond Da Blühen Keine Rosen
Berlin Philharmonic Orchestra – Neptune, The Mystic (aus Holst’s Die Planeten)

Interviewgast

michael_bueker

Michael Büker

Foto: Autor/privat

Buch zur Sendung

Der Autor

Michael Büker, geboren 1987, arbeitet am Forschungszentrum DESY bei Hamburg. 2014 wurde er Publikumssieger beim Bundesentscheid des FameLabs, einem internationalen Präsentationswettbewerb für Naturwissenschaften.

Infos zum Buch

Titel: „Ich war noch niemals auf Saturn“
Autor: Michael Büker
Verlag: Ullstein Taschenbuchverlag
ISBN: 9783548376370
Format: Taschenbuch/Softcover,400 Seiten, Illustr.
Euro: 9,99

Als E-Book: Deutsch
ISBN/EAN: 9783843712965
Format: EPub mit SoftDRM, 224 Seiten
Euro: 8,99

Begleitmaterial

Sterne_UMSCHLAG

Titel: „Als die Götter noch mit Menschen rangen“
Autor: Susanna Hislop
Übersetzer: Karin Weingart
Illustrator: Hannah Waldron
Verlag Lübbe (Quadriga)
ISBN/EAN: 9783869950891
Format: Hardcover/Gebunden, 224 Seiten, 25,5 x 19,5 cm
Euro: 32,00

adminSendung 43: “Ich war noch niemals auf Saturn” vom 08.11.2016
mehr

Sendung 42: “111 Gründe” vom 24.10.2016

Sendung 42: “111 Gründe” vom 24.10.2016

Thema

„111 Gründe seinen Chef zu hassen“, über dieses Buch spreche ich mit dem Autoren Ralph Stieber. Der Job wird zum Albtraum, der Chef ist ein Tyrann? Diesen und vielen weitere Fragen klären wir in dieser Ausgabe.

Nachlese

Jeder der im Angestellten-Leben steht, oder stand kennt es. Der Chef nervt schon am Montag Morgen und die Woche will kein Ende nehmen. Ralph Stieber hat so unglaublich präzise die 111 wichtigsten Gründe aufgeschrieben warum man seinen Chef hassen kann. Natürlich läßt sich die Liste beliebig erweitern. Der attraktive junge Autor weiß unendlich viel über die Arbeitswelt zu berichten und so haben wir auf meinem Berliner Sofa bei einem Wein durchaus Parallelen unseres „Arbeitslebens“ erkannt. Zuletzt zauberte Ralph noch sein brandneues, zweites Buch aus dem Rucksack – was mir natürlich die Gelegenheit bietet Ihn direkt für eine zweite Sendung einzuladen

Mitschnitt

Playlist

Donna Summer – She Works Hard For The Money
John Lennon – Working Class Hero
Dolly Parton – 9 To 5
Katja Ebstein – Dann Heirat Doch Dein Büro
Ensemble des Musicals „Gaudi“ – Work Song

Interviewgast

Ralph Stieber

Ralph Stieber

Foto: Autor/Privat

Buch zur Sendung

Der Autor

RALPH STIEBER, * 1978 in Aschaffenburg, lebt in Berlin. Er hatte schon viele Chefs: Nach unzähligen Jobs als Barkeeper, Kellner, Hilfskoch, Tellerwäscher, DJ, Videothekar, Promoter, Callcenteragent, Pizza-Lieferant, Vorleser, Gärtner, Maler, Touristenführer, Schauspieler, Statist, Werbemodel, Proband und Werbetexter ist er sein eigener Chef und arbeitet als freier Autor, Texter, Journalist und Drehbuchautor.

Infos zum Buch

Titel: „111 Gründe, seinen Chef zu hassen“
Autor: Ralph Stieber
Verlag: Schwarzkopf & Schwarzkopf, Berlin
ISBN: 9783862655755
Format: Taschenbuch, 352 Seiten
Euro: 9,99

Begleitmaterial

Vom gleichen Autoren gerade erschienen:

Titel: „How To Survive Scheißjobs“
Autor: Ralph Stieber
Verlag: Schwarzkopf & Schwarzkopf, Berlin
ISBN: 9783862656011
Format: Taschenbuch/Softcover, 288 Seiten
Euro: 9,99

adminSendung 42: “111 Gründe” vom 24.10.2016
mehr

Sendung 41: “Der letzte Song” vom 10.10.2016

Sendung 41: “Der letzte Song” vom 10.10.2016

Thema

Wenn man regelmäßig, oder auch nur ab und zu Radio hört, dann erkennt man hier vielen wieder, was man so Tag täglich in den Sendern hört. Für Radio-Macher ist er vielleicht eine bitter-böse Abrechnung, für uns Leser dieses Urkomischen Radio-Romans ist es herrlich böse und wahnsinnig unterhaltsam, all diesen Charakteren über die Schulter zu blicken, sie einen Tag zu begleiten und dem Irrsinn eines Radiosenders beizuwohnen. Mit dem Autoren Reiner Ussat spreche ich über seinen Debüt-Radio-Roman „Der letzte Song“.

Nachlese

Ein charmanter Plausch mit dem Kollegen Ussat der all die großen Stars wie Tina Turner, Lionel Richie, etc. vorm Mikrofon hatte. Sozusagen Radio meets Radio.

Mitschnitt

Playlist

Celine Dion – My Heart Will Go On (With Dialogue from the Movie)
Liza Dacosta (Kurstadtlümmelz) – Fly Me To The Moon
IVAN – He eiß nicht gleich in jeden Apfel
Jamie Cullum – What A Difference A Day Made
Tarkan – Cuppa

Interviewgast

reiner ussat

Reiner Ussat

Foto: Schwarzkopf Verlag / Stefan Lehming

Buch zur Sendung

Infos zum Buch

Titel: „Der letzte Song – Ein Radio Roman“
Autor: Reiner Ussat
Verlag: Schwarzkopf & Schwarzkopf, Berlin
ISBN: 9783862655908
Format: Taschenbuch/Softcover, 288 Seiten
Euro: 9,99

Begleitmaterial

adminSendung 41: “Der letzte Song” vom 10.10.2016
mehr

Sendung 40: “Äpfel” vom 20.06.2016

Sendung 40: “Äpfel” vom 20.06.2016

Thema

Herzhafter kann man kaum zu beißen! Die Zahnbürste des Alltags – der Apfel. Ein Mythos, ein Logo, eine Stadt, eine biblische Geschichte – hier sind die herzhaften und süßen Rezepte der bezaubernden Usch von der Winden, die ein Buch über den hessischen Apfel schreibt. Ein Brückenschlag zu allen vermeintlichen Kochbüchern die Äpfel als Randnotiz oder Dekorationsbeilage betrachten. Hier wird die „Apfelkönigin“ gekrönnt. Ein Buch das in jeden ordentlichen hessischen Haushalt gehört und dort seine Anwendung finden sollte. Viel Spaß beim essen/lesen!
(Bewertung: 10 von 10 Lesezeichen)

Nachlese

Eine liebe Nachbarin, die auch noch eine erfolgreiche Kochbuch Autorin ist, hat man selten. 15 Bücher hat Sie veröffentlicht und im neusten Werk hat sogar mein Rezept der „Kalten-Sommer-Apfel-Suppe“ Einzug gehalten. Klar das ich mit dieser lieben Freundin die neben meinen Eltern wohnt ein Interview machen muss. Ein entspanntes Gespräch über den Mythos „Apfel“ und ihr neues Buch. Im Nachgang ist mir aufgefallen das ich in dieser Sendung sehr oft „Ja, ähm…und“ gesagt habe man möge es mir verzeihen. Usch von der Winden war eine grandiose Gesprächspartnerin, weil sie genau weiß wie Ihr Handwerk funktioniert und es auch toll rüber bringen kann, vorusgesetzt, der Moderator lässt sie,… – Umarmenswert!

Mitschnitt

Playlist

Wencke Myhre – Beiß nicht gleich in jeden Apfel
Limahl – Big Apple
Leila Negra & Peter Alexander – Die süßesten Früchte
The Andrew Sisters – Don‘t sit under the Appletree
Frans – If I were sorry
Billy – Love Don‘t break me

Interviewgast

Usch von der Winden

Usch von der Winden

Foto: Autor/Privat

Buch zur Sendung

Infos zum Buch

Titel: „Der Hessische Apfel“
Autor: Usch von der Winden
Verlag: Societäts Verlag, Frankfurt
ISBN: 9783955421663
Format: Taschenbuch/Broschur, 176 Seiten
Euro: 12,80

Begleitmaterial

Von Usch von der Winden sind u.a. auch erschienen:

Titel: „Limonaden, Sommerdrinks und Sorbets“
Verlg: Fackelträger
ISBN: 9783771645489
Format: Gebunden, 112 Seiten
Euro: 16,95

Titel: „Rheingauer Tapas“
Verlag: Leinpfad
ISBN: 9783945782026
Format: Klappenbroschur, 128 Seiten, 58 Farbfotos
Euro: 13,90

Titel: „Rüben und Beten“
Verlag: Fackelträger
ISBN: 9783771646080
Format: Gebunden, 144 Seiten
Euro: 19,99

Titel: „Die Zwiebel“
Verlag: Fackelträger
ISBN: 9783771645939
Format: Gebunden, 144 Seiten, zahlr. Abb.
Euro: 19,99

adminSendung 40: “Äpfel” vom 20.06.2016
mehr

Sendung 39: “Männer: Säger und Rammler” vom 23.05.2016

Sendung 39: “Männer: Säger und Rammler” vom 23.05.2016

Thema

Sie ist die „schärfste Zunge“ Deutschlands, Komödiantin, Schauspielerin, Sängerin und Autorin. In Ihrem neuen Buch „Säger und Rammler und andere Begegnungen mit der Männerwelt“ rechnet Désirée Nick ab. Nicht nur der moderne Hipster-Mann wird auf die Schippe genommen. Frauen erobern die Männerdomäne „Baumarkt“.

Nachlese

„Dieses Buch hat mehr Gründe gelesen zu werden, wie das Kamasutra Stellungen hat“, verkündet sie. Und so ist unser Gespräch locker und flockig – wie Frau Nick eben über Themen der Zeit zu sprechen gedenkt. Sie haut drauf, verletzt aber niemanden wirklich. Ich bin unendlich Dankbar das „La Nick“ mir die Zeit für dieses Interview eingeräumt hat.

Mitschnitt

Playlist

Jutta Czurda – Der zweitälteste Frauenberuf
Gitte Haenning – So schön kann doch kein Mann sein (2010)
Barbara Schöneberger – Das bisschen Haushalt
Conchita Wurst – Where Have All the Good Men Gone
Ina Deter – Neue Männer braucht das Land

Interviewgast

desiree_nick

Désirée Nick

Foto: Heyne Verlag/Robert Recker

Buch zur Sendung

Infos zum Buch

Titel: „Säger und Rammler und andere Begegnungen mit der Männerwelt“
Autor: Désirée Nick
Verlag: Heyne
ISBN: 9783453201057
Format:Taschenbuch/Softcover, 208 Seiten, 20,6 x 13,5 cm
Euro: 14,99

Als E-Book
ISBN/EAN: 9783641182236
Produktform: E-Book (EPuB mit SoftDRM), zum download
Euro: 11,99

Begleitmaterial

Titel: „Gibt es ein Leben nach fünfzig?“
Autor: Désirée Nick
Verlag: Ullstein
ISBN: 9783548374406
Format: Taschenbuch, 256 Seiten
Euro: 9,99

Titel: „Liebling, ich komm später“
Autor: Désirée Nick
Verlag: Fischer
ISBN: 9783596180547
Format: Taschenbuch, 304 Seiten
Euro: 9,95

Titel: „Was unsere Mütter uns verschwiegen haben“
Autor: Désirée Nick
Verlag: Fischer
ISBN: 9783596172641
Format: Taschenbuch, 256 Seiten
Euro: 8,95

(weitere Titel/E-Books und Hörbücher im Handel)

Désirée Nick im Internet:
http://www.desiree-nick.de

adminSendung 39: “Männer: Säger und Rammler” vom 23.05.2016
mehr

Sendung 38: “Essen erlaubt!” vom 25.04.2016

Sendung 38: “Essen erlaubt!” vom 25.04.2016

Thema

Essen ist erlaubt, und verblüffend einfach: Mund auf, Essen rein, runterschlucken. Den Rest erledigt der Körper vollautomatisch. Das können alle Lebewesen seit Ewigkeiten, ohne darüber nachzudenken – der Mensch aber nicht.
Mit dem Ernährungsprofi und „Kalorien-Flüsterre“ Patric Heizmann spreche ich darüber warum wir Angst vor Fett haben, was ist mit Cholesterin und warum funktioniert eine Diät nicht? Interesse Ihre Bikinifigur schon jetzt in Form zu bringen? Dann einschalten.

Nachlese

Essen müssen wir täglich. Es ist einfach: Mund auf, Essen rein, runterschlucken. Den Rest erledigt der Körper vollautomatisch. Das können alle Lebewesen seit Ewigkeiten. Wenn Patric uns erklärt worauf es beim Essen ankommt dann ist die Sache nicht nur spaßig sondern auch lehrreich, ohne den erhobenen Zeigefinger. Der charmante Mann macht es einem wirklich leicht.

Mitschnitt

Playlist

Basta  – Fleisch
Helen Vita  – Stroganoff
Salat Gang feat. MC Schnittlauch  – Salat Boogie
David Garrett  – Explosive
Michael Weiler  – Kochen
Mundstuhl  – Fleisch

Interviewgast

patric_heizmann

Patric Heizmann

Foto: Heyne Verlag/Det Kempke

Buch zur Sendung

Infos zum Buch

Titel: „Essen erlaubt!“
Autor: Patric Heizmann
ISBN: 9783453603769
Format: Taschenbuch/Softcover, 224 Seiten, 18,7 x 11,8 cm
Euro: 9,99

E-Book
ISBN/EAN: 9783641176747
Euro: 8,99

Begleitmaterial

Titel: „Ich bin dann mal schlank“
Autor: Patric Heizmann
Verlag: Draksal Fachverlag
Ausgabe: 2., überarbeitete Neuauflage
ISBN/EAN: 9783932908569
Format: Buch, 204 Seiten, 21 x 14,8 cm
Euro: 19,90

Titel: „Ich mach mich mal dünn“
Autor: Patric Heizmann
Verlag: Heyne
ISBN/EAN: 9783453603394
Format: Taschenbuch/Softcover, 256 Seiten, 18,7 x 11,8 cm
Euro: 8,99

(weitere Titel, Hörbücher und E-Books im Handel)

adminSendung 38: “Essen erlaubt!” vom 25.04.2016
mehr

Sendung 37: “Drei Frauen” vom 17.04.2015

Sendung 37: “Drei Frauen” vom 17.04.2015

Thema

In dieser Sendung begrüße ich drei Frauen, wie sie unterschiedlicher nicht sein können. Den Anfang macht Renate Rössel in Berlin, dann geht es nach Hamburg zu Olivia Jones und zurück nach Berlin zu Conchita Wurst. Es wird spannend.

Nachlese

Als Stewardess hat Renate Rössel alles erlebt und das berichtet Sie in Ihrem Buch auch gerade heraus. Mit Ihr traf ich mich zum Gespräch in Berlin-Charlottenburg im Cafe um über Ihr Buch “Bei Druckverlust öffnet sich eine Klappe unter Ihnen” zu sprechen. Über Olivia Jones Buch “Keine Angst in Andersrum” und Conchita Wursts Biographie “Ich, Conchita” lasse ich Sie an den jeweiligen Pressekonferenzen in Hamburg und Berlin teilhaben. Einzelinterviews mit den beiden “Damen” waren nicht möglich.

Mitschnitt

Playlist

Visage  – Fade To Grey (Orchestral Version)
Wonderfly  – Über Den Wolken
Helen Vita – Stewardessen
Louius Kaplan & His Crew – Flye Me
Space  – Magic Fly
Rainer Bielfeld – Koffer In Hamburg
Conchita – Rise Like A Phoenix
Conchita – Heroes
Conchita – You Are Unstopable
Tokio Hotel – Run, Run, Run

Interviewgast

renate_roessel

Renate Rössel

Foto: Schwarzkopf & Schwarzkopf, Berlin

Buch zur Sendung

Infos zum Buch

Titel: „Bei Druckverlust öffnet sich eine Klappe unter ihnen“
Autor: Renate Rössel
ISBN: 9783862653959
Format: Taschenbuch, 208 Seiten
Euro: 9,99

Titel: „Keine Angst in ANDERSRUM“
Autor: Olivia Jones
Verlag: Schwarzkopf & Schwarzkopf
ISBN/EAN: 9783862654352
Format: Hardcover/Gebunden, 56 Seiten, 23,5 x 16,5 cm
Euro 9,99

Titel: „Ich, Conchita“
Autor: Conchita Wurst
Verlag: Langen-Müller
ISBN: 9783784433752
Format: Hardcover/Gebunden, 192 Seiten, 22 x 13,8 cm
Euro: 10,00

Als E-Book, (EPuB mit Adobe DRM), 300 Seiten
ISBN/EAN: 9781784187057
Euro: 5,80

Begleitmaterial

adminSendung 37: “Drei Frauen” vom 17.04.2015
mehr

Sendung 36: “Ich bin, was ich bin!” vom 11.12.2014

Sendung 36: “Ich bin, was ich bin!” vom 11.12.2014

Thema

Er gilt als einer der großen deutschen Musical-Stars Uwe Kröger. Sein Publikum verzauberte er mit Rollen wie Joe Gillis in “Sunset Boulevard”, GI Chris in “Miss Saigon”, Tod in “Elisabeth” und vielen anderen mehr. Sein bewegtes Leben auf und hinter der Bühne hat er in einer ausdrucksstarken Biographie zusammen gefasst und spricht mit mir live darüber.

Nachlese

Uwe lernet ich beim Musical “Sunset Boulevard” kennen, in dem er die männliche Hauptrolle spielte. Die Jahre sind verflogen und so war es mir eine besondere Freude mit ihm über sein neues Buch zu sprechen. Ein Kübstler zum anfassen, ganz nah und vertraut, so als hätte man erst kürzlich zusammen telefoniert.

Mitschnitt

Playlist

Rainhard Fendrich – Haben Sie Wien Schon Bei Nacht Geseh‘n
Uwe Kröger – Ich Bin Was Ich Bin
Uwe Kröger – Die Schatten Werden Länger
Uwe Kröger – Sunset Boulevard
Uwe Kröger – Style Up Your Life!
Uwe Kröger – Meine Herzwunschliste
Uwe Kröger & Nicole – The Last Night Of The World
Conchita Wurst – Heroes
Falco – Ganz Wien
Bette Midler – From A Distance (Christmas Version)
Uwe Kröger – Edelweiß

Interviewgast

uwe_kroeger

Uwe Kröger

Foto: Amalthea Verlag/Sabine_Hauswirth

Buch zur Sendung

Infos zum Buch

Titel: „Ich bin, was ich bin“
Autoren/Herausgeber: Uwe Kröger
Weitere Mitwirkende: Claudio Honsal
Verlag: Amalthea
ISBN/EAN: 9783850028844
Format: Hardcover/Gebunden, 297 Seiten, 22 x 14,6 cm
Euro: 22,95

Als E-Book
ISBN/EAN: 9783902998064
Produktform: E-Book (EPuB mit soft DRM)
Euro: 17,99

Begleitmaterial

Titel: „Dranbleiben!“
Autor: Lukas Podolski
Verlag: Bastei Lübbe
ISBN: 9783404608454
Format: Taschenbuch, 272 Seiten,18,6 x 12,5 cm
Euro: 9,99

Titel: „Udo Walz, coiffeur: Jede Frau ist schön“
Autor: Udo Walz, Werner Iro
Verlag: Lübbe (Quadriga)
ISBN: 9783869950730
Format: Hardcover/Gebunden/Schutzumschlag, 256 Seiten, zahlr. Abb.
Euro: ab 7,77 im Antiquariat

Titel: „Chili im Blut“
Autor: Motsi Mabuse
Verlag Lübbe (Ehrenwirth)
ISBN/EAN: 9783431039139
Format: Taschenbuch, 256 Seiten
Euro 14,99

ISBN: 9783838756257
Format E-Book, 255 Seiten
Euro: 11,99

adminSendung 36: “Ich bin, was ich bin!” vom 11.12.2014
mehr

Sendung 35: “Kochen mit Felix & Sophia” vom 29.09.2014

Sendung 35: “Kochen mit Felix & Sophia” vom 29.09.2014

Thema

Der Schweizer Felix Benz hat die Fortsetzung seines Buches “Wok’n’Roll” unter dem Titel “Hot Toque” veröffentlicht und lässt uns an seinem aufregenden Leben als Koch teilnehmen und die Hollywood Legende Sophia Loren bringt zu Ihrem Geburtstag ein Kochbuch aus den 1970er Jahren auf den Markt.

Nachlese

Mit meinem Freund Felix zu telefonieren ist immer ein Spaß. Nicht nur das er ein absolut fröhlicher und liebenswerter Mensch, fantastischer Koch ist. Wie er in seinem zweiten Buch beweist hat er für alle Lebenssituationen immer ein zwinkern im Auge das einem die Sicht der Dinge so angenehm macht. Und natürlich der umwerfende Schweizer Dialekt den ich so gerne höre. Zeitgleich zu seinem Buch erschien auch das Buch „In Cucina con Amore“ von Hollywood-Diva Sophia Loren anlässlich ihres runden Geburtstages. Natürlich hatte ich alles daran gesetzt auch mit Ihr telefonieren zu können, nach Wochen langen Gesprächen mit dem Verlag und einem regen Email Verkehr mit dem Management stand dann irgendwann fest – es gibt zu viele Anfrage und man gewährte jedem Land nur 3 exklusive Interviews, damit war ich raus! Schade eigentlich denn die Kombination der beiden Gäste wäre brillant gewesen.

Mitschnitt

Kein Mitschnitt verfügbar

Playlist

Adam Lambert – If I Had You
Conchita Wurst – Rise Like A Phoenix
Paola – Cinema (Franz. Version)
Stephanie (Princess of Monaco) – Ouragan
Orchester – Cinzia Flips (from the Movie: Houseboat)
Sophia Loren – Bing, Bang, Bong
Alice – Per Elisa

Interviewgast

felix_benz

Felix Benz

Foto: Autor/Privat

Buch zur Sendung

Infos zum Buch

Titel: „Hot Toque“
Autor: Felix Benz
Verlag: Novum Pro
ISBN/EAN: 9783990380130
Format: Taschenbuch, 208 Seiten, 21,5 x 13,5 cm
Euro: 11,60

Titel: „In cucina con amore“
Autor: Sophia Loren
Verlag: Gräfe und Unzer Edition (GU)
ISBN/EAN: 9783833839412
Format: Hardcover/Gebunden, 276 Seiten, 23,5 x 19,5 cm
Euro: 9,99

Begleitmaterial

Titel: „In cucina con amore“
Autor: Sophia Loren
Verlag: Gräfe und Unzer Edition
ISBN/EAN: 9783833843921
Produktform: E-Book (EPuB mit Adobe DRM), 276 Seiten
Euro: 7,99

Titel: „Wok ‘n’ Roll“
Autor: Felix Benz
Verlag: Bastei Lübbe
ISBN/EAN: 9783838703008
Produktform: E-Book (EPuB ohne Kopierschutz), 364 Seiten
Euro: 11,99

adminSendung 35: “Kochen mit Felix & Sophia” vom 29.09.2014
mehr

Sendung 34: “Törtchenzeit” vom 12.05.2014

Sendung 34: “Törtchenzeit” vom 12.05.2014

Thema

Über Baustellen und das Leben hat Sie uns schon berichtet,jetzt wird es sweet. Sonya Kraus plaudert über Ihr neues Buch “Törtchenzeit – All you need is sweet”.

Nachlese

Sonya gehört ja quasi zu meinen Stamm-Autorinen in den „Lesezeichen“. Die Telefonate mit ihr genieße ich immer wieder und wir plaudern immer gerne auch erstmal so ein halbes Stündchen ganz privat, bevor ich das Aufnahmegerät starte. Die „Törtchenzeit“ ist, wie Sonya sagt eher in Bilderbuch, als ein Buch und trotzdem, oder gerade deshalb machte es so viel Spaß mit ihr darüber zu plaudern, obwohl wir uns nur telefonisch kennen, uns noch nie getroffen haben stand nach diesem Telefonat fest. Ein Treffen ist unausweichlich und da Sonya nicht so gerne kocht, habe ich sie einfach zum Essen eingeladen – Termin folgt hoffentlich in Kürze, wir werden darüber berichten.

Mitschnitt

Playlist

Udo Jürgens – Aber Bitte Mit Sahne
Thomas D. feat. Roman Lob – Hätte Ich Dich Heute Erwartet
Anastacia – Stupiud Little Things
Army Of Lovers – Cruciefied 2013
Rayn Keen – When The Day Breaks
Roger Cicero – Für Nichts Auf Der Welt

Interviewgast

Sonya Kraus

Sonya Kraus

Foto: Quelle

Buch zur Sendung

Infos zum Buch

Titel: „Törtchenzeit“
Autoren/Herausgeber: Sonya Kraus, Jessi Hesseler
Verlag: Ehrenwirth
ISBN/EAN: 9783431038958
Format: Hardcover/Gebunden, 160 Seiten, 22,5 x 18 cm
Euro: 14,99

Begleitmaterial

Titel: „Törtchenzeit“
Autoren/Herausgeber: Sonya Kraus, Jessi Hesseler
Verlag: Lübbe / Reihe: Lübbe Digital EBook
ISBN/EAN: 9783838753201
Produktform: E-Book, (EPub ohne Kopierschutz), 160 Seiten
Euro: 11,99

Titel: “Baustelle Baby”
Autor: Sonya Kraus
Verlag: Lübbe Digital Ebook
ISBN: 9783838716145
Format: E-Book (EPub ohne Kopierschutz), 317 Seiten
Euro: 8,49

Titel: „Wenn das Leben dir eine Zitrone gibt, frag nach Salz und Tequila“
Autor: Sonya Kraus
ISBN/EAN: 9783838703091
Seitenzahl: 398
Produktform: E-Book (E-Pub ohne Kopierschutz)
Euro: 8,49

Titel: „Baustelle Mann“
Autor: Sonya Kraus
Verlag: Lübbe / Reihe: Lübbe Ratgeber
ISBN: 9783404664078
Format: Taschenbuch/Softcover, 224 Seiten
Euro: 8,95

Titel: „Baustelle Body“
Autor: Sonya Kraus
Illustrator: Frauke Ditting
Verlag: Lübbe / Aus der Reihe: Sachbuch
ISBN: 9783404606375
Format: Taschenbuch/Softcover, 320 Seiten, 19 x 14,5 cm
Euro: 8,99

Als E-Book / ISBN/EAN: 9783838706634
Euro: 7,49

Sonya Kraus – Webseite:
http://www.sonya-kraus.de

adminSendung 34: “Törtchenzeit” vom 12.05.2014
mehr

Sendung 33: “Landung im Leben” vom 16.12.2013

Sendung 33: “Landung im Leben” vom 16.12.2013

Thema

Eine Sportlegende und dann Burnn-out. In seinem Buch “Mein Höhenflug,mein Absturz, meine Landung im Leben” und in unserem Gespräch zur Sendung berichtet Sven Hannawald offen und ehrlich wie er den Weg zurück gefunden hat.

Nachlese

Wer kennt Ihn nicht, die Ski-Spring-Legende Sven Hannawald.
Umjubelter Star der Wintersportler, Traum vieler Mädchen und Schwiegermütter, der Sunnyboy. Doch nach dem Hype und dem Erfolg, kommt ein Menschlischer Absturz in die Depression. Es dauert lange bis sich Sven gefangen hat und sein erlebtes in diesem Buch aufgeschrieben, neu verarbeitet hat. Ich durfte mit dem Sportler telefonieren und lernte einen starken, wachen Hannawald kennen – der heute mit viel Abstand eine andere Sichtweise auf den Sport und sein eigenes Leben gefunden hat. Das Gespräch hat wirklich sehr viel Spaß bereitet, ist es doch schön, das Menschen es schaffen wieder einen Halt in sich und der Welt zu finden, und auch die Stärke diese Erfahrungen zu teilen. Mich hat das Gespräch sehr berührt.

Mitschnitt

Playlist

Lore Krainer – Ich Fahr Nicht Ski
VoxxClub – Rock Me (Radio Edit)
Kate Bush – Wilde Man (Radio Edit)
Megan Mullally – Lonely On The Top
Unheilig – Winter (Radio Edit)
Kim Wilde – Hope

Interviewgast

sven_hannawald-2

Sven Hannawald

Foto: Zabert Sandmann Verlag/Uli Pramann

Buch zur Sendung

Der Autor

Sven Hannawald wurde 1974 in Erlabrunn/Erzgebirge geboren. Als 12-Jähriger wechselte er auf die Kinder- und Jugendsportschule (KJS) in Klingenthal, wurde DDR-Schülermeister und zog nach der Wende (mit 15 Jahren) nach Hinterzarten in den Schwarzwald. Im Jahr 2000 wurde er Skiflug-Weltmeister und 2001/02 zur Legende, als er die Vierschanzentournee mit Siegen in allen vier Wettbewerben gewann, was vorher und später keiner mehr geschafft hat. Hannawald gewann insgesamt 18 Weltcup-Springen und wurde 2002 Olympiasieger. Im Jahr 2004 beendete er seine Karriere. Aktuell ist der 38-Jährige Autorennfahrer. »Der Motorsport gibt mir meine Adrenalinkicks von früher, die ich nach wie vor brauche.«

Infos zum Buch

Titel: „Mein Höhenflug, mein Absturz, meine Landung im Leben“
Autoren/Herausgeber: Sven Hannawald, Ulrich Pramann
Verlag: Zabert Sandmann
ISBN: 9783898833875
Format: Hardcover/Gebunden, 216 Seiten, zahlr. Farbbilder, 21,6 x 15,3 cm
Euro: 19,95

Begleitmaterial

Titel: „Mein Höhenflug, mein Absturz, meine Landung im Leben“
Autoren/Herausgeber: Sven Hannawald, Ulrich Pramann
Verlag: Zabert Sandmann
eISBN: 978-3-89883-392-9
Format: E-Book, 216 Seiten, zahlr. Farbbilder
Euro: 15,99 (Kindle, ebooks.de,iBooks)

Titel: „Mein Höhenflug, mein Absturz, meine Landung im Leben“
Autoren: Sven Hannawald, Ulrich Pramann
Weitere Mitwirkende: Sven Hannawald, Andreas Denk, Neni Götzmann
Verlag: ABOD Verlag
ISBN/EAN: 9783954712090
Produktform: CD-Audio / Hörbuch, ca. 305 Min.
Euro 19,95

Sven Hannawald Homepage:
http://sven-hannawald.com

adminSendung 33: “Landung im Leben” vom 16.12.2013
mehr

Sendung 32: “Und find es wunderbar” vom 08.11.2013

Sendung 32: “Und find es wunderbar” vom 08.11.2013

Thema

Als Jugendlicher traf ich Ingrid Steeger (Klimbim) auf dem Wiesbadener Wilhelmstraßenfest. Zu Ihrer Biographie “Und find es wunderbar” traf ich Sie live in Berlin für meine Sendung.

Nachlese

In den frühen 1980er Jahren wurde ein Traum wahr. Die „Ulknudel der Nation“ Ingrid Steeger sollte auf einer Bühne das Wiesbadener Wilhelmstraßen Fest moderieren. Das konnte ich mir auf keinen Fall entgehen lassen, schwärmte ich doch so sehr für die immer witzige, blonde Schauspielerin. Also packte ich mir ihre LP „Ingrid Steeger singt Klimbim“ unter den Arm und bahnte mir meinen Weg durch die überfüllte Straße bis hin zum Hotel Nassauer Hof. Ich fragte mich dreist durch bis ich ihr gegenüber stand. Ingrid in schwarzem Leder Kostüm, den blonden Haaren und einer Ausstrahlung die unglaublich war. Nach kurzer Begrüßung tranken wir noch ein Glas Sekt zusammen und Ingrid unterschrieb mir meine LP mit den Worten „Ach, so – Du hast die damals gekauft“. Soviele Jahre später bin ich an einem warmen Herbsttag auf dem Weg zum Berliner Savoy-Hotel um Ingrid Steeger zu treffen. Ein Interview zu ihrem aktuellen Buch „Und find es wunderbar“ steht auf dem Plan. In der Hotelhalle werde ich von ihr freundlich empfangen und auch Hundedame „Eliza Doolittle“ begrüßt mich freundlich. Jetzt sitzen wir zum Gespräch in dicken globigen, tiefen roten Ledersesseln, direkt nebeneinander, plaudern über das Buch und ich habe das Gefühl als ob dies das Selbstverständlichste von der Welt wäre mit Ingrid zu witzeln, zu kichern. Ganz vertraut, ungekünstelt, ehrlich. Ich weiß warum ich diese kleine, starke Frau immer so sehr mochte. Auch nach allen Tiefschlägen in ihrem Leben hat Sie den Mut nicht verloren und ich freue mich, sie hoffentlich bald einmal in Berlin wieder zu treffen, um vielleicht am Stand um die Ecke mit Ihr gemeinsam Ihre Lieblings Currywurst zu essen, freuen würde es mich auf jeden Fall.

Mitschnitt

Playlist

Ingrid Steeger – Klimbim (Ouvertüre)
Les Miserablkes (Ensemble) – In Meinem Schloß
Louis Kaplan & his Crew – Fly Me (Zwei Himmlische Töchter)
Agneta Fältskog – The One Who Loves You Now
Ingrid Steeger – Was Bilden Sich Die Männer Ein
Katja Ebstein – Ich Bin Ein Berliner Kind
Garth Brooks – Friends In Low Places (Live)
Cher – Womans World
Blank & Jones feat. Til Schweiger – Sonnenuntergang
Ingrid Steeger – Ich Bin Nicht Der Mount Everest
Oral Caress – Charlies Angels (Disco Version)

Interviewgast

Ingrid_Steeger

Ingrid Steeger

Foto: Lübbe Verlag/Ludwig Erdmanski

Buch zur Sendung

Valerian, Ingrid und Ihr Hund Eliza beim Interview in Berlin (Savoy Hotel, 2013) Foto:Valerian/Privat

Infos zum Buch

Titel: „Und find es wunderbar“
Autor: Ingrid Steeger
Verlag: Lübbe/Ehrenwirth
ISBN: 9783431038729
Format: Hardcover/Gebunden, 304 Seiten
Euro: (Nur im Antiquariat)

Begleitmaterial

Titel: „Und find es wunderbar“ (Mein Leben)
Autoren/Herausgeber: Ingrid Steeger
Verlag: Bastei Lübbe
ISBN/EAN: 9783838724423
Format: 304 Seiten / EPUB ohne Kopierschutz
Produktform: E-Book
Euro: 15,99

Titel: „Ein Glückskind darf auch weinen“ (Kleine Bettgeschichten)
Autor: Ingrid Steeger
Verlag: Herbig
ISBN: 3-7766-1594-X
Format: Hardcover/Gebunden, 246 Seiten, 45 s/w Fotos
Euro: (Nur im Antiquariat)

Titel: „Zwei himmlische Töchter“
Darsteller: Ingrid Steeger, Iris Berben, Klaus Dahlen, u.a.
Format: 6 Folgen auf 2 DVD, ca. 345 Min.
Label: Euro Video / ASIN: B004G95RVI
Euro: 9,99 (z.B. bei Amazon)

Titel: „Ingrid Steeger singt Klimbim“
Sängerin: Ingrid Steeger
Format: CD mit 14 Titeln & MP3 als Download
Label: Sireena (Broken Silence)
Euro: 9,99 (CD) / Euro 8,39 (MP3 Download) (Z.B. Amazon, iTunes)

Ingrid Steeger-Homepage:

http://www.ingridsteeger.de

adminSendung 32: “Und find es wunderbar” vom 08.11.2013
mehr

Sendung 31: “Pornojahre” vom 18.06.2013

Sendung 31: “Pornojahre” vom 18.06.2013

Thema

Die wohl “heisseste” Lesezeichensendung – überhaupt! Till ist gut im Bett! Deshalb muss er ja in meine Sendung. Mein Gast Till Kraemer war Pornodarsteller. In seinem Buch “Pornojahre” erzählt er aus dem Business, die Vor- und Nachteile wenn Man(n) immer kann.

Nachlese

Eher durch einen Zufall hatte ich in einer Berliner Tageszeitung über Till gelesen. Klar das ich sofort den Verlag und auch den Autoren anschrieb um eine Sendung über Till und sein Buch „Pornojahre“ zu machen. Am Ende des Tages muss ich sagen, ich war begeistert von der „Standkraft“ des Autors der im Interview zuweilen genauso zerbrechlich wirkt wie in seinem Buch. Andererseits reflektiert er hervorragend  über das erlebte. Es war für mich ein wunderschönes, ehrliches Interview mit einem ganz tollen Mann.

Mitschnitt

Playlist

David Rose And His Orchestra – The Stripper
ZaZa – Zauberstab
Sin With Sebastian – Shut Up! (And Sleep With Me)
Dolly Buster – Schöner Fremder Mann (Ich Bin Dolly B.)
Pet Shop Boys – Axis
George Michael – I Want Your Sex
Mousse T. Feat. Tom Jones – Sexbomb Swing
Carsten Andersson – Fun
Army Of Lovers – Sexual Revolution
Kate Bush – Sexual Healing

Interviewgast

Till Kraemer

Till Kraemer

Foto: Schwarzkopf & Schwarzkopf_Verlag / Moritz Thau

Buch zur Sendung

Infos zum Buch

Titel: „Pornojahre“
Autor: Till Kraemer
Verlag: Schwarzkopf & Schwarzkopf
ISBN/EAN: 9783862652310
Format: Taschenbuch/Softcover, 272 Seiten
Euro: 9,95

Begleitmaterial

Titel: „Pornojahre“
(Sex, Ruhm und die geilste Zeit meines Lebens – 33 lustvolle, frivole und unfassbare Geschichten aus dem Leben eines Pornostars)
Autor: Till Kraemer
Verlag: Schwarzkopf & Schwarzkopf
ISBN/EAN: 9783862652310
Format: E-Book (EPuB mit Soft DRM), 272 Seiten
Euro: 6,99

adminSendung 31: “Pornojahre” vom 18.06.2013
mehr

Sendung 30: “Musical vs. Buch” vom 23.03.2013

Sendung 30: “Musical vs. Buch” vom 23.03.2013

Thema

Viele Musicals beruhen auf Büchern. Zwei besonders beliebte sind “Tarzan” und weltweit “Das Phantom der Oper”. Um diese Bücher geht es in der heutigen Sendung und natürlichtelefoniere ich mit dem Tarzan Darsteller Alexander Klaws sowie für das “Phantom” mit dem technischen Direktor Ulf Maschek und dem Geschäftsführer der Stage Entertainmetn Johannes Mock O’Hara.

Nachlese

Die Vorstellung das „Phantom der Oper“ jemals nach Hamburg, an die Original Wirkungsstätte zurück kommen würde war schon seit Jahren in weite Ferne gerückt. Das Alexander Klaws nur noch bis zum Sommer in Hamburg den „Tarzan“ geben wird waren zwei Meldungen die ich verarbeiten musste. Jetzt gab es ein Interview mit dem Bühnenbildner von „Phantom“ dem Direktor der „Stage Entertainment“ und natürlich Alexander.

Wie schön die beiden wunderbaren Musicals mit ihren tollen Songs den original Büchern gegenüber zu stellen – ich hoffe die Zuhörer/Innen hatten Spaß daran die Bücher zu lesen, oder das Musical zu besuchen.

Mitschnitt

Kein Mitschnitt verfügbar.

Playlist

Instrumental – I‘m A Celebraty – Take Me Out Of Here
Alexander Klaws – Dir Gehört Mein Herz
The Flirts – Jungle Rock
Martin Denny – Jungle Madness
Joey Heindle – Hol‘ Mich Raus!
Andrew Lloyd Webber – Phantom Of The Opera (Ouverture)
Andrew Lloyd Webber – Könntest Du Doch Wieder Bei Mir Sein
Florian Schneider – Musik Der Nacht
Helen Reddy – Surrender (The Dance Mix)

Thema der Sendung

Begleitmaterial

Titel: „Tarzan“
Autoren/Herausgeber: Edgar Rice Burroughs
Verlag: Heyne
ISBN/EAN: 9783453410459
Format: Taschenbuch/Softcover, 688 Seiten, 18,7 x 11,8 cm
Euro: 11,99

Titel: „Das Phantom der Oper“
Autor: Gaston Leroux
Übersetzer: Johannes Piron
Verlag: Nikol
ISBN/EAN: 9783868201680
Format: Hardcover/Gebunden, 352 Seiten
Euro: 6,99

* Als E-Book (EPub mit SoftDRM)
Nicolaische Verlagsbuchhandlung
ISBN: 9783894796969
Format: E-Book, 300 Seiten
Euro: 2,99

adminSendung 30: “Musical vs. Buch” vom 23.03.2013
mehr

Sendung 29: “Baustelle Baby” vom 26.01.2013

Sendung 29: “Baustelle Baby” vom 26.01.2013

Thema

Nach meinem Umzug nach Berlin und fast einem Jahr Pause bei den “Lesezeichen” bin ich mit meiner Sendung wieder OnAir bei Radio Rheinwelle und werde, in loser Folge, meine Sendung wieder zum programm beisteuern. Das neue Jahr beginnt man am besten mit einem neuen Buch und einer liebgewordenen “Freundin”. Mit Sonya Kraus plaudere ich in gewohnt ungezwungener Art über Ihr neues Buch “Baustelle Baby”.

Nachlese

Sonya Kraus- ist ja schon eine feste Größe bei „Valerian‘s Lesezeichen“, ganz klar das nach Kind 2 und Buch 4 die Bestsellerautorin wieder mit mir telefoniert. Diesmal haben wir es über Handy, Skype und Festnetz probiert und es  war echt schwierig an diesem Tag eine Verbindung aufzubauen – am Ende hat es für die Sendung geklappt und ich danke Sonya auch an dieser Stelle noch einmal herzlich für den netten Talk der natürlich nicht gesendet wurde.

Das dritte mal das Sonya Kraus in meiner Sendung “Valerian’s Lesezeichen” zu Gast war. Obwohl Ihr Buch in grellem Neonpink daher kommt und es um ein Kettensägen-Massaker im Kreissaal ging musste ich Sonya attestieren – sie hat alles richtig gemacht. Ich möchte jetzt ein Kind!

Klar war vom ersten Moment das es hier nicht um einen Weichgespülten Baby-Ratgeber geht, sonder um ein Knallhartes-Kraus‘sches-Aufklärungsbuch das sowohl die Jungs wie besonders die Mädels vor die Frage stellt “Will ich ein Kind? – Ja, Nein Vielleicht!

Sonya pur ein Buch das man lesen muss oder sollte wenn man gerade ein Baby bekommen hat, eines plant oder Mitten drin ist. Grandios!

Mitschnitt

Playlist

Lena – Stardust
Marlene Dietrich – Sch… – kleines Baby!
Jean-Michel Aweh – Raus Aus Dem Nebel
Tina Turner – Be Tender With Me Baby

Interviewgast

Sonya Kraus

Sonya Kraus

Foto: Quelle

Buch zur Sendung

Infos zum Buch

Titel: “Baustelle Baby”
Autor: Sonya Kraus
Verlag: Lübbe
ISBN: 9783404606894
Format: Taschenbuch/Softcover, Sonderfarbe, 320 Seiten, 18,6 x 12,5 cm
Euro: 9,99

Begleitmaterial

Titel: “Baustelle Baby”
Autor: Sonya Kraus
Verlag: Lübbe Digital Ebook
ISBN: 9783838716145
Format: E-Book (EPub ohne Kopierschutz), 317 Seiten
Euro: 8,49

Titel: „Wenn das Leben dir eine Zitrone gibt, frag nach Salz und Tequila“
Autor: Sonya Kraus
ISBN/EAN: 9783838703091
Seitenzahl: 398
Produktform: E-Book (E-Pub ohne Kopierschutz)
Euro: 8,49

Titel: „Baustelle Mann“
Autor: Sonya Kraus
Verlag: Lübbe / Reihe: Lübbe Ratgeber
ISBN: 9783404664078
Format: Taschenbuch/Softcover, 224 Seiten
Euro: 8,95

Titel: „Baustelle Body“
Autor: Sonya Kraus
Illustrator: Frauke Ditting
Verlag: Lübbe / Aus der Reihe: Sachbuch
ISBN: 9783404606375
Format: Taschenbuch/Softcover, 320 Seiten, 19 x 14,5 cm
Euro: 8,99

Als E-Book / ISBN/EAN: 9783838706634
Euro: 7,49

Sonya Kraus – Webseite:
http://www.sonya-kraus.de

adminSendung 29: “Baustelle Baby” vom 26.01.2013
mehr